Die Schönheit im Raum

Poldi Aschauer nähert sich ihren Bildern mit viel Geduld und Akribie. Nach genauer Überlegung werden Formen realisiert und die Farbe zur Verfeinerung aufgetragen. Stets ist das Ergebnis ein vollends zu bewunderndes Werk.


Freies Malen mit Acrylfarben

Udo Hoffmeister ist von großen Reisen und einer vielschichtigen Lebenserfahrung inspiriert. Der Künstler mit Atelier in Stein bei Krems lässt seine differenzierte Persönlichkeit mit viel Zuneigung in seine Werke fließen.


Der malende Philosoph

Othmar Komarek liebt es mit Aquarell, Acryl, Öl zu malen und wählt dazu unterschiedliche Motive. Durch jahrelange Beschäftigung mit der Malerei und der Philosophie entstehen Bilder in ineinander übergehenden Stimmungen und Farbspielen in changierendem Licht.

 


Tiere in der Landschaft 

Anna Kraus ist vielseitig künstlerisch begabt. Ob die Landschaft im Waldviertel oder ein Tierportrait mit einer ruhigen Leichtigkeit entstehen sehr persönliche Bilder nicht nur auf das Wesentliche konzentriert sondern mit einer großen Liebe zu Stimmungen. Ausbildung: Acryl Tierportrait bei Krassimir Kolev, Realistische Aquarellmalerei bei Lev Kaplan.


Interessantes im freiem Lauf

Elfi Mayerhofer wählt ihre Motive impulsiv und lässt sich nie von Länge und Breite einengen. Sie schafft Werke mit außergewöhnlichen Stimmungen in sanft eingebetteten Farbnuance.


Mut zur Farbe

Martin Mörx ist in der Acryl-Technik ein Pionier des Spontanrealismus. Portrait von Mensch und Tier werden in kantigem Stil zu einem Bild der Popart. Verstärkt durch scharfe Kanten und farbintensiven Ausdruck. Wichtig ist ihm das Spiel mit Licht und Schatten.


Tiefes Farbgefühl

Rosemarie Nowak wählt für ihre Werke meist die Öltechnik auf Leinwand. 

Oft fließt die stumme Dramatik des Waldviertels in ein Bild ein, um gekonnt einsame Architektur oder ein Tier in Szene zu setzen. Ein tiefes Farbgefühl unterstreicht die Komposition.


Bilder sehen und ausführen

Maria Rester wählt ihre Motive mit Bedacht, hat sie sich für eines entschieden, widmet sie diesem ihre ganz Aufmerksamkeit. Manche Bilder erscheinen durch eine sanfte Zartheit wie ein flüchtiger Moment in einem Skizzenbuch.


Eigenwilliges Spiel auf der Leinwand

Gabriele Zeller bringt viel Feingefühl für Formen und Farbe in ihre Werke.

Ihre Gesamtkompositionen sind stets harmonisch und ansprechend in Farben mit Dynamik und Ausdrucksstärke.


Zeichnen mit Pinsel und Stift

Veronika Widhalm legt ihr Augenmerk oft auf feine Tusche und Bleistiftzeichnungen mit Licht, Schatten und Struktur. Nähert sich damit immer mehr den fotorealistischen Zeichnungen mit Motiven aus der Umgebung.


Lege Genauigkeit in Inspiration und es entsteht ein Bild für die Ewigkeit

Sylvia Steinhauer-Maresch widmet ihr Schaffen primär der "Botanischen Malerei". Sie hat neben ihrer beruflichen Tätigkeit als Werbegrafikerin einige Ausbildungen in Österreich auf dem Gebiet der botanischen Malerei absolviert und anschließend eine 2-jährige Ausbildung der Society of Botanical Artists zur botanischen Illustratorin in Großbritannien mit Auszeichnung durchlaufen. 2009 gründete sie den Jaidhofer Malkreis. 


Mit Liebe zur Porzellanmalerei

Ingrid Horak besitzt die Gabe Porzellan, Keramik- und Glasprodukte mit feinen Blüten und Mustern stillvoll zu dekorieren. Auch auf Papier und Leinwand finden sich oft erstaunliche Kunstwerke.