Der Jaidhofer Malkreis

Der Frühling ist da und mit ihm die Lust auf Kunst.

Nach erfolgreicher Bilderpräsentation im Gasthof Markel 2021, kann im Mai allen 12 KünstlerInnen des Malkreis Jaidhof über die Schulter geschaut werden. Für sieben Stunden wird die Wiese bei Schönwetter in ein Freiluftatelier verwandelt. Skizzieren, zeichnen und aquarellieren. Arbeiten mit Acryl und Ölfarben. Sich Zeit nehmen zum gemeinsamen Malen, die Sonne genießen und Gäste und Besucher an der Leidenschaft für Pinsel und Farbe teilhaben lassen.

 

Samstag,14. Mai: 10.00-17.00 Uhr „Gast.Hof.Malerei“ im Gasthof Markel  

Gneixendorf, Hauptstraße 61, 3500 Krems an der Donau

Frühling im Malkreis:

Bild Poldi Aschauer


12 MalerInnen u. ZeichnerInnen treffen einander jeden 2. Samstag im Monat im Gemeindeamt der Gemeinde Jaidhof um gemeinsam künstlerisch tätig zu sein. Das Eröffnen des Jaidhofer Malkreises im Februar 2009 durch Sylvia Steinhauer unter Mithilfe von Bürgermeister Franz Aschauer, Poldi Aschauer, Elfi Mayerhofer und Othmar Komarek brachte eine neue Art der Kunstgestaltung in die kleine Gemeinde im Waldviertel. Das Finden der eigenen Kreativität ist Gesprächsthema - das Entdecken von Maltalenten bringt Freude und Freunde und das mit- und voneinander Lernen ist ein Knotenpunkt der Kommunikation und führte zu vielen freundschaftlichen Dialogen. 

2019 wurde mit dem Fest der Künstler das 10 jährige Bestehen, gefeiert.